đŸ’„Der Staat finanziert Denuziation kritischer MedienđŸ’„

Im Systemzusammenbruch gibt es keine roten Linien mehr. Der Versuch, die Macht zu erhalten, wird zum Katalysator des Zerfalls.

Siehe Causa Aiwanger.

Wenn alles "rechts" ist, was kritisch ist, selbst ein traditionell sozialdemokratischer Blog wie die Nachdenkseiten, dann wird jegliche Bewertung beliebig.

Wer aber alles diffamiert, was nicht die eigene Position ist, anstatt kritisch zu reflektieren, handelt totalitĂ€r. Die TĂŒren in eine dĂŒstere Zukunft sind weit geöffnet. Und das erschreckenderweise von denen, die vorgeben eine liberale Gesellschaft aufrecht erhalten zu wollen. Möglicherweise glauben sie ja selbst daran. Ihnen ist nur entgangen, dass bĂŒrgerliche Freiheiten nicht einmal ansatzweise echte persönliche Freiheit bedeuten. Denn bĂŒrgerliche Freiheit gibt genau die Freiheit, die ein Subjekt benötigt, um am Markt zu agieren. VerĂ€ndern sich die Marktbedingungen - zu einer digitalisierten Welt - verĂ€ndert sich auch das Maß der Freiheit in der BĂŒrgerlichkeit. Corona war beredtes Beispiel fĂŒr die EinschrĂ€nkung der Freiheit auf den Liefer-Chipskonsum vor der digitalen Glotze. Was braucht es noch mehr, wenn der Markt so (noch besser) funktioniert.
Und die Konsumenten lĂ€chelten ob ihrer selbst gewĂ€hlten Gefangennahme ĂŒber ihre heldenhafte SolidaritĂ€t.

Doch die Digitalisierung schafft auch FreirĂ€ume, in die Messenger wie Telegram oder Blogs wie die Nachdenkseiten stoßen.
Diese FreirÀume sollen - wenn schon nicht verboten - so jedoch diffamiert werden.

Hier das Freiheitsversprechen des ZAAVV:
Das wird nicht gelingen.

---

Mein Kanal:
socam.me/s/RA_ludwig

Hier kann man Fördermitglied des ZAAVV werden:
https://zaavv.com/de-de/foerderverein

Hier geht es zur Fallerfassung von Ereignissen in der Corona-Pandemie:
https://zaavv.com/de-de/fallerfassung

Hier kann man dem ZAAVV Spenden:
https://zaavv.com/de-de/spenden

Hier kann man GroßflĂ€chenpate werden:
https://mitmachen.zaavv.com/#grossflaechenpate
Drowning Pool - Reminded Lyrics