Forwarded from True Bavaria
đŸ’„ Der Kipp-Punkt ist ĂŒberschritten und das Ende der alten Matrix rĂŒckt immer schneller nĂ€her. Die Auswirkungen der kosmischen Energien auf Menschen, Erde und Natur werden immer stĂ€rker und leichter wahrnehmbar, die "Naturkatastrophen und Wetteranomalien hĂ€ufen sich" und das "politische Geschehen im Westen wird immer skurriler und realitĂ€tsfremder". Die USA verlieren ihre Vormachtstellung im Mittleren Osten, VerbĂŒndete wenden sich ab und auch der Wendepunkt-Gipfel bzw. die Rolle des Globalen SĂŒdens zeigen, dass die alte Weltordnung zu Ende ist. Das "letzte Feld, auf dem der Westen noch Macht hat" ist im Umbruch und die Achse des Bösen bzw. "böse Geister" sind zurĂŒck, da sich Putin bei Nordkorea bzw. dem Iran Hilfe holt und mit Xi die "G-20-BeschlĂŒsse" bestimmte. "Die EuropĂ€er begreifen jetzt", dass Frankreich die Kontrolle ĂŒber Afrika verloren hat und die vom MilitĂ€r regierten Staaten beschließen eigenstĂ€ndige VerteidigungsbĂŒndnisse. Neue Erkenntnisse zu Ursachen der globalen ErwĂ€rmung lassen das Klima-Narrativ weiter wackeln und die BRICS-Staaten lehnen "CO2-Voodoo" total ab.

đŸ’„In Amerika deutet der doppelte Schlag gegen Biden - das Amtsenthebungsverfahren und die Anklage gegen den Sohn - darauf hin, dass die Zeit bald abgelaufen ist. Auch seine bizarren, seltsamen und peinlichen Auftritte werden medial immer prĂ€senter. Trumps Höhenflug setzt sich indessen weiter fort, da die Diffamierung und Feindkampagne wie erwartet zum Bumerang wird. Tucker Carlsons Interviews sorgen fĂŒr einen Weltrekord und "erreichen so viele Menschen wie nie". FĂŒr Aufregung und Ablenkung sorgte die angebliche PrĂ€sentation von zwei Aliens im mexikanischen Kongress. Ex-Agenten enthĂŒllten gleichzeitig brisante Details ĂŒber das Kennedy-Attentat und die Bestechungen von fĂŒhrenden Corona-Experten durch die CIA.

đŸ’„ "Zu viele Menschen sterben und keinen interessiert es", die Aufarbeitung wird blockiert, das "Corona-Regime" meldet sich zurĂŒck und das "kriminelle Impf-Experiment geht weiter". Gleichzeitig fĂ€llt der Mythos Selbstschutz, Studien belegen den dramatischen Anstieg von Krebserkrankungen bei jungen Menschen und ein "langfristig verĂ€ndertes Immunsystem" bei Kindern nach der sog. Impfung. In Großbritannien ist die Rede von einer"Impf-Katastrophe", Lauterbach zieht seinen Etikettenschwindel von ImpfschĂ€den zu Long Covid weiter durch, gerĂ€t aber zusehends unter Druck wie aktuell durch die Apotheker.

đŸ’„Die AffĂ€re Faeser bzw. deren "skandalöse Machenschaften" erinnern an einen "schlechten Mafia-Film" und die Chronologie zeigt, wie "Faeser Schönbohm bedrĂ€ngte und jagte." Auch die Beteiligung bestimmter Akteure bei der vermeintlichen "Zerstörung eines unschuldigen Menschen" lĂ€sst manche einen Vergleich zu altbekannten "Stasi-Methoden" ziehen. Die BRD hat sich durch die Einrichtung eines Meldesystems zu einem Spitzelland entwickelt und auch im deutschen Zensurkomplex sehen manche eine „Stasi light im Schafspelz“ bzw. eine unglaubliche Vernichtungs-Maschine fĂŒr "andere" Meinungen. Die Beteiligung des "Polit-Clowns" Böhmermann ist zumindest bemerkenswert, die Ibiza-AffĂ€re bietet weiterhin Potential und es ist amĂŒsant, wie er, Lanz, Precht und Reichelt aufeinander losgehen bzw. sich "entzaubern". Weiter sorgte Böhmermann fĂŒr Aufsehen, da er in seiner Sendung das Thema organisierte rituelle Gewalt und Satanismus behandelte, was natĂŒrlich nicht ohne Diffamierung, Verleugnung und Verhöhnung der Opfer bzw. einer Traumatherapeutin geschah. Einen guten Überblick ĂŒber die okkulte Elite bietet diese Serie und auch das neue Projekt ĂŒber "50 Überlebende von satanisch rituellem Missbrauch" ist in diesem Zusammenhang empfehlenswert.

đŸ’„ Manche befinden sich nach wie vor in einer Verblendungsphase und im Status der Bequemlichkeitsverblödung und/oder Erkenntnisangst, wĂ€hrend ein immer grĂ¶ĂŸer werdender Teil die Propaganda durchschaut. In Zeiten des Chaos und der Endstimmung bleibt uns, die Liebe freizulassen bzw. die Liebe zu reaktivieren.

"Sie fĂŒrchten die Liebe, weil sie eine Welt erschafft, die sie nicht kontrollieren können." (George Orwell)

Audio

@Qbavaria
Currency Strength Meter’s presentations on Notist